Investitionen

Im Dezember 2018 hat Selfa Grzejnictwo Elektryczne S.A. hat das Projekt mit dem Titel abgeschlossen “Einrichtung des Forschungs- und Entwicklungszentrums für Elektroheizung Selfa” im Rahmen des regionalen operationellen Programms für die Woiwodschaft Westpommern für den Zeitraum 2014-2020.

Im Rahmen des oben genannten Projekts wurde ein Forschungs- und Entwicklungszentrum mit einer Gesamtfläche von 1.400 m2 errichtet. Diese Anlage wurde mit einem modernen Maschinenpark ausgestattet, der für die Entwicklung und Implementierung von Prozess- und Produktinnovationen in Bezug auf die Herstellung von Heizelementen ausgelegt ist. Darüber hinaus wurde das Zentrum mit modernen Laborgeräten ausgestattet, mit denen eine Vielzahl von Tests und Untersuchungen zu industriellen Prozessen und Elektroheizungsprodukten selbst durchgeführt werden können. Im Rahmen der Umsetzung der zuvor beschlossenen Strategie “Umweltfreundliches Unternehmen” wurden auf dem Dach des Forschungs- und Entwicklungszentrums auch Photovoltaikmodule mit einer Gesamtleistung von 17,6 kW installiert.

Im Oktober 2018 hat SELFA GE S.A. hat die Investition mit dem Titel abgeschlossen : “Technologische Linie zur Herstellung von Heizkörpern, deren Geometrie an die beheizte Struktur angepasst wurde, durch 3D-Biegen und Automatisierung der Produktionsprozesse von Kopfheizgeräten”

Die Gesamtkosten des Projekts betrugen über 4 Mio. PLN netto. Die Investition wurde aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des regionalen operationellen Programms der Woiwodschaft Westpommern 2014-2020, Aktion Nr. RPZP.01.05.00 “Investitionen von Unternehmen zur Förderung der Entwicklung regionaler Spezialisierungen und intelligenter Spezialisierungen” kofinanziert. Ziel des Projekts ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit kleiner und mittlerer Unternehmen (KMU). Die Höhe der Projektkofinanzierung belief sich auf über 1,5 Mio. PLN, was etwa 39% der Investitionskosten entspricht. .

Im Mai 2018 hat SELFA GE S.A. hat die Investition mit dem Titel abgeschlossen “Photovoltaik-Dachanlage mit einer maximalen Leistung von 214,5 kWp im Produktions- und Bürogebäude von Selfa GE S.A. in der Bieszczadzka-Straße 14 in Stettin.”

Die Solaranlage wurde auf dem Dach der Produktionsanlage und dem Dach des Bürogebäudes montiert. Die Gesamtkosten des Projekts betrugen 958 533 PLN netto. Die Investition wurde aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des regionalen operationellen Programms für die Woiwodschaft Westpommern 2014-2020, Aktion Nr. RPZP.02.10.00 “Ausbau erneuerbarer Energien” kofinanziert.

Ziel des Projekts ist es, die Energieerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen zu steigern. Die Kofinanzierung des Projekts belief sich auf 541 985,70 PLN, was 56,5% der Investitionskosten entspricht.

Die erzeugte Energie wird zu 100% für den Bedarf der Heizelementefabrik genutzt.

Auftragnehmer der Investition war MTech aus Wołczków.

Im April 2017 hat SELFA GE S.A. – Der polnische Hersteller von Solarmodulen hat die Investition mit dem Titel abgeschlossen “Freistehende Photovoltaikanlage mit einer maximalen Leistung von 0,95 MWp in der Stadt Stare Czarnowo.” Die Investition befindet sich im Produktionswerk für Photovoltaikmodule der Firma SELFA G.E.A. in Stary Czarnów bei Stettin.

Das Photovoltaik-Kraftwerk besteht aus 3652 Stk. Modulen mit einer Nennleistung von 260 Wp, die sich ua durch auszeichnen Sehr hohe mechanische Festigkeit – 8000 Pa und KACO Wechselrichter aus der neuen Blueplanet-Linie. Montagesystem Corab WS-007 – Für den Bau der Farm wurde der polnische Hersteller von Solarlösungen aus Allenstein verwendet.

Die Gesamtkosten des Projekts betrugen 3.883.335,00 PLN netto. Die Investition wird aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des regionalen operationellen Programms für die Woiwodschaft Westpommern 2014-2020, Aktion Nr. RPZP.02.10.00 “Ausbau erneuerbarer Energien” kofinanziert. Ziel des Projekts ist es, die Energieerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen zu steigern. Die Höhe der Projektkofinanzierung lag bei 59%

Der Auftragnehmer für die Investition ist ETEXINSTAL Sp.z o.o. aus Świecie.

Fotowoltaika

Nachrichten

Abgeschlossene Investitionen

SELFA

Nachrichten Produkte

Polityka prywatności & RODO